Gemeinde
Gelterkinden
Banner

Die Gemeinsame Brunnenmeisterei stellt sich vor

11.10.2018

Die Brunnenmeistertätigkeiten der drei Gemeinden Gelterkinden, Ormalingen und Rothenfluh wurden zusammengeschlossen.

Im Rahmen des Zusammenschlusses der Brunnenmeistertätigkeiten der drei Gemeinden Gelterkinden, Ormalingen und Rothenfluh zu einer gemeinsamen Brunnenmeisterei wurde die Übergabe der Geschäfte nach Rothenfluh im Jahr 2017 nun auch von Ormalingen per 1. Juli 2018 von der gemeinsamen Brunnenmeisterei übernommen.

Für die Arbeiten der Brunnenmeisterei wurde eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen, welche Arbeiten wie Unterhalt, Instandhaltung, Qualitätssicherung und administrative Aufgaben usw. der neuen Organisation überträgt. Im Weiteren können ergänzende Arbeiten wie grössere Reparaturen oder Projekte von der neuen Organisation ausgeführt werden. Diverse Arbeiten wie Reinigen der Fliessbrunnen, Mähen der Schutzzonen usw. werden nach wie vor durch die jeweiligen Gemeindewerkhöfe ausgeführt. Die Brunnenmeisterei wird durch eine Betriebskommission, bestehend aus den zuständigen Gemeinderäten der drei Gemeinden und der Leitung Abteilung Finanzen der Kopfgemeinde Gelterkinden geführt.

Brunnenmeister Michel Fleury (Foto links) und der Brunnenmeister Stellvertreter Pascal Dreier (Foto rechts) werden die Aufgaben fliessend von den Gemeinden Rothenfluh und Ormalingen übernehmen. Die Übergabe sollte bis Ende 2018 grösstenteils abgeschlossen sein.

Brunnenmeisterei Fleury und Dreier
Logo Brunnenmeisterei

Gemeindeverwaltung

Marktgasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 985 22 22 
Fax 061 985 22 33
gemeinde(at)gelterkinden.ch

Öffnungszeiten

Montag: 09.30 - 11.30 Uhr / 14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag: 09.30 - 11.30 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 09.30 - 11.30 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr / geschlossen
Freitag: 09.30 - 11.30 Uhr / 14.00 - 16.30 Uhr